Profil für bernhard344

bernhard344



Allgemeine Informationen
Registriert am: 03.06.2015
Zuletzt Online: 30.08.2016




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
03.02.2016
bernhard344 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.02.2016 14:54 | zum Beitrag springen

Hallo Thomas,besten Dank für deine Initiative!Ich bin fix mit dabei ...Mit bestem Fliegergruß,Bernhard

05.11.2015
bernhard344 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.11.2015 12:52 | zum Beitrag springen

... super! Besten Dank Sandro!Das Gelände und die Segler sind der Hammer! Auch das Extrem-Baguette ist super. SO eines müssten wir mal beim Billa bestellen ;-)Lieben Gruß, Bernhard

14.10.2015
bernhard344 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.10.2015 11:08 | zum Beitrag springen

Lieber Roland,allerbesten Dank für deinen Bericht! Erst vor kurzem hatten wir einen ähnlichen Vorfall, ebenfalls mit einem recht tief fliegenden Hubschrauber.Unser Stettener Hang ist als Modellflugplatz registriert und wir haben (sogar) eine Genehmigung der Austro Control, 300m über Grund fliegen zu dürfen (statt nur 150m). Die selbe 300m-Genehmigung haben wir auch für den Braunsberg. Wir werden in dieser Sache demnächst ein Rundschreiben an alle Mitglieder versenden.Herzlichen Dank für deinen B...

10.10.2015
bernhard344 hat ein neues Thema erstellt

22.09.2015
bernhard344 hat das Bild "Braunsberg und Donau" hochgeladen.
Braunsberg und Donau
bernhard344 hat das Bild "Pokale" hochgeladen.
Pokale
bernhard344 hat das Bild "Sieger" hochgeladen.
Sieger

21.09.2015
bernhard344 hat ein neues Thema erstellt

27.07.2015
bernhard344 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.07.2015 14:59 | zum Beitrag springen

Lieber Roland,besten Dank! Bzgl. "Müll" gibt es eigentlich nur die Regelung in der Flugordnung: "§11: Im gesamten Bereich darf kein Müll, wie auch Zigarettenreste, zurückgelassen werden."Wir Modellflieger nehmen unseren Müll immer selber wieder mit. Und sollten wir "fremden" Müll sehen, wird der eigentlich auch immer von uns entsorgt, so dass der Platz immer schön sauber bleibt. Einen diesbezüglich konkret geregelten Ablauf bzw. "Prozess" gibt es aber nicht. Über einen Mistkübel haben wir, sowei...

25.07.2015
bernhard344 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.07.2015 20:16 | zum Beitrag springen

Lieber Sandro,ich gehe simpel aber mit guten Erfahrungswerten wie folgt vor: Mit einem neuen E-Segler fliege ich beim Erstflug mit in Summe 3 Minuten Motorlaufzeit. Der Motor wird immer nur mit Vollgasstellung geflogen (immer nur zum Aufstieg), also in Summe 3 Minuten; mein Sender zeigt dabei auch die reine Motorlaufzeit an.Danach lade ich den Akku voll und notiere (auch über Excel) wieviel mAh reingehen. Das ganze wiederhole ich ein paar Mal, um einen halbwegs brauchbaren Durchschnitt zu haben....



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Felix
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 47 Themen und 117 Beiträge.